Josje`s Blog

from Josje at 8. October 2020 10:58 o`clock  ·  Comments: 0
Wer schon einmal in Griechenland gewesen ist, konnte die vielen griechischen Traditionen bestaunen. Das Land, welches malerisch am Mittelmeer liegt, ist zudem von schönen Bergketten und Landschaften gezeichnet und pflegt bis heute noch viele Bräuche, welche in der Traditionsgeschichte lange zurück gehen.

 

Kreta – Karpathos – Metsovo
Die Traditionen auf der Insel Kreta sind heutzutage immer noch ähnlich wie vor vielen Jahren. Traditionsbewusste Griechen, darunter besonders die älteren Männer der Gesellschaft, tragen Kniehosen mit den traditionellen Stiefeln und schwarze Tücher.
In Karpathos tragen die Frauen zu bestimmten Anlässen verschiedene Trachten, meistens besitzen sie genau zwei, die man einmal im Alltag und die andere auf Festen anziehen kann.
In Metsovo besitzen die Männer Westen, welche bestickt sind, sowie Hüte aus Wolle und Hosen, welche gewebt sind. Dazu tragen die Männer des Landes Schuhe aus Holz.

Griechische Tänze
Neben ihren wunderschönen Trachten, sind die Griechen vor allem auch für ihre Tänze auf der ganzen Welt berühmt. Die Tänze haben ihren Ursprung in der Ant...

from Josje at 8. October 2020 10:55 o`clock  ·  Comments: 0
Griechenland ist ein sehr traditionsbewusstes Land, welches Wert auf Rituale und Traditionen legt. Wie also wird bei den Griechen Weihnachten gefeiert? Lassen sich hier auch Weihnachtsmärkte, traditionsbewusste Gerichte, sowie Sternsinger finden? Und wie sieht es mit dem Ende von der Weihnachtszeit aus, wird diese auch mit den heiligen drei Königen beendet? All dies könnt ihr hier herausfinden.

 

Griechische Sternsinger
Die Tradition der griechischen Weihnachten beginnt an Heiligabend. Hier gehen Kinder von Tür zu Tür und klingeln bei den verschiedensten Leuten, um bei ihnen ein Lied zu singen und Spenden zu sammeln. Die Lieder funktionieren ähnlich wie in Deutschland die Lieder der Sternsinger im Januar.
Die Kinder in Griechenland sollen so Glück und Segen für das kommende Jahr für die ganze Familie und deren Freunde bringen.
Es werden Weihnachtslieder (Kalanda) gesungen, bei denen die Geburt Jesu Christi bekannt gegeben wird. Meist werden die Sänger für ihre Tat mit etwas Kleingeld belohnt. An Silvester gehen diese Kinder erneut vor die Türen, um das neue Jahr einzuläuten. Am 05 Januar erneut, um da...

from Josje at 6. October 2020 22:15 o`clock  ·  Comments: 0
Der Ausdruck DIY kommt aus dem Englischen und bedeutet „Do It Yourself". Auf Deutsch übersetzt heißt diese Phrase „Mach es selbst".

Trendbewegung
„Mach es selbst" beschreibt im Prinzip nichts anderes als etwas Selbstgemachtes, oder Handgemachtes. Der Ausdruck hört sich trotzdem viel neuer und besser an, weshalb daraus eine regelrechte Trendbewegung entstanden ist, wie Mediensoziologen berichtet haben.
Beim Durchschauen der Social-Media-Kanäle kommt man an dem Hashtag #DIY kaum mehr vorbei. Fast jeder hat schon einen Post mit dem genannten Hashtag hochgeladen und veröffentlicht. Klar, etwas selbst zu machen zeugt von Kreativität und hohem Einfallsreichtum.

Zero Waste und DIY
Klar, wer mehr Produkte selbst herstellt, kauft weniger. Das hat unter anderem positive Rückwirkungen auf die Umwelt und wurde gerade durch die Zero Waste Bewegung noch aktueller denn je. Zero Waste bedeutet auf Deutsch so viel, dass kein Müll durch Abfall produziert wird, was für mehr Nachhaltigkeit sorgen soll.
Besonders in den Trend gekommen ist das sogenannte Upcycling. Upcycli...

from Josje at 12. August 2020 20:31 o`clock  ·  Comments: 0
Seit Jahrtausenden gehört Honig zu den Genussmitteln des Menschen. Bereits im alten Ägypten galt Honig als kleine Wunderwaffe gegen allerlei Beschwerden und Probleme. Zwar legte sich die Begeisterung für Honig ein wenig, doch seit der Entdeckung des Manuka-Honigs schoss sie durch die Decke. Honig erhielt mehr Aufmerksamkeit und ist heutzutage einer der Trend-Lebensmittel schlechthin.

 

Zahlreiche Honigsorten
Es gibt nicht nur eine Sorte von Honig, sondern auch der ganzen Welt gibt es viele unterschiedliche Arten. Jene werden davon bestimmt, welche Pollen die Bienen einsammeln. Zum Beispiel besteht der helle Blütenhonig aus verschiedenen Blütensorten, wohingegen der dunkle Waldhonig auf Honigtau beruht. Sogar Kleinstlebewesen spielen dabei eine wichtige Rolle, denn jene sammeln den Saft von Bäumen und Pflanzen auf und scheiden einen Teil wieder aus. Dieser Teil wird von den Bienen gesammelt und zu Honig verarbeitet.

Es gibt aber auch die reinen Honigsorten, doch so darf sich nicht jeder nennen. Das ist nur erlaubt, wenn die Bienen beinah ausschließlich Pollen von einer Pflanze gesammelt haben. Imker haben etlic...